2019 - Fachingen

Neujahrstreffen 2019 in Fachingen an der Lahn

 

Wieder war es ein Mineralbrunnen, der das diesjährige Neujahrstreffen der Getränkebetriebsmeister ausrichtete. Mit Staatlich Fachinger ist es wohl mit einer der bedeutendsten und bekanntesten

Heil- und Mineralquellen in Deutschland. So konnten die Ausrichter Tobias Bauer und Andre Fritz sagenhafte 23 Teilnehmer an die Lahn locken.

20190111 Gruppe NJT 1

Bereits um 16 Uhr waren alle vollzählig auf dem, durch Bahn und Lahn eingeengten Werksgelände eingetroffen und wurden nach einer kurzen Begrüßung in 2 Gruppen eingeteilt. Schließlich wollte man sich die 2017 fertiggestellte Krones Glasanlage während der Produktion nicht entgehen lassen. Bedingt durch die enge Lage war hier, neben der Neuheit der Anlage, schlichtweg die Bebauung über 3 Stockwerke. Ohne Palettenförderer werden hier Flaschen und Getränkekisten in die verschiedenen Ebenen gebracht. Dazu dient zum einen eine imposante Bauart einer Flaschenreinigungsmaschine und zum anderen Wendel- und Schrägförderstrecken. Hinzu kommt die Ausrichtung des Unternehmens. So füllt man bewusst am Standort nur die traditionellen Mineral- und Heilwässer in Glasgebinde ab. Mit 77 Mio. Füllungen im Jahr, ist das ein beachtlicher Erfolg für das Unternehmen in Fachingen. Nach weiteren Highlights wie der Direktbefeuerung der Flaschenreinigungsmaschine, energieeffizienten und personalarmen Ausrichtung der Anlage versammelten sich die Teilnehmer in einem sehenswerten Präsentationsraum. Hier begrüßte der Betriebsleiter die Gäste und stellte in einem kurzen Vortrag das Unternehmen und heilende Wirkung des Mineralwassers vor. So hilft Staatlich Fachinger besonders bei Sodbrennen. Im Anschluss präsentierte Tobias Bauer noch eine Krones Software, mit der die Bediener mittels IPad in der Produktion sämtliche Störungen signalisiert bekommen. Zudem ermöglicht die Software die Analysen der Anlagen und eine direkte Kommunikation in einem Chat Verlauf der Mitarbeiter zum Thema Störungen in der Anlage. Alle Beteiligten bestätigen die hilfreichen Möglichkeiten der Software und beschreiben auch die häufige Nutzung, auch außerhalb der Arbeitszeit, da sich jeder Mitarbeiter mit Kennwort im Internet einloggen kann.

20190111 Vortrag2 NJT

20190111 Vortrag1 NJT

Nach dem Vortrag und der interessanten Besichtigung machten sich die Teilnehmer auf den Weg zum Hotel, wo man sich zum Abendessen einfand. Staatlich Fachinger ließ es sich hierbei nicht nehmen, die Kosten dafür zu tragen. Hierfür nochmals herzlichen Dank. In geselliger Runde konnten fortan der Erfahrungsaustausch und die Fachgespräche bis in die Nacht vertieft werden.

Der Bund der Getränkebetriebsmeister bedankt sich für ein tolles Treffen und viele interessante Eindrücke bei Tobias Bauer, Andre Fritz und dem Staatlich Fachinger Mineralbrunnen.

 

13.01.2019

Mike Becker

 20190111 Abendessen NJT