2009 - SGS Institut Fresenius

Neujahrstreffen 2009 in Taunusstein


bei SGS INSTITUT FRESENIUS
In diesem Jahr haben am 23.01.2009, trotz schlechten Wetters, 14 Teilnehmer den
Weg nach Taunusstein angetreten, um am Neujahrstreffen bei der SGS INSTITUT
FRESENIUS GmbH teilzunehmen.
Nach der Begrüßung durch Herrn Herbert Zerbe und Frau Friederike Meier, stellte
Herr Zerbe die SGS Gruppe und deren Dienstleistungen vor.


Das 1878 gegründete Unternehmen beschäftigt weltweit in 140 Ländern über 55.000
Mitarbeiter, davon 2.400 allein in Deutschland. SGS ist das weltweit führende
Unternehmen auf den Gebieten Prüfen, Testen und Zertifizieren. Das
Dienstleistungsangebot umfasst den Inspektions- und Prüfservice von Rohstoffen,
Produkten und Dienstleistungen sowie den Zertifizierungsservice nach bekannten
internationalen Normen du selbst entwickelten Standards.
Im Anschluss stellte Herr Dr. Christophe Goldbeck die neuen Anforderungen an die
Verpackung nach IFS 5 vor. „Verpackungen sind maßgeblich für die Qualität der
Lebensmittel verantwortlich", dieser Leitsatz zieht sich wie ein roter Faden durch die
Anforderungen des IFS 5. Es stellte sich heraus, dass der IFS 5 nunmehr 9
verschiedene Forderungen an Verpackungen stellt. Einige davon sind schon aus
früheren Revisionen bekannt.
Nach diesem theoretischen Stoff konnten die Teilnehmer bei einer Laborführung
durch Herrn Dr. Jochen Dobberstein (Leiter Mikrobiologisches Labor) und Herrn Dr.
Andreas Brockmann (Leiter Chemisches Labor) die Praxis vor Ort erleben. Der
Rundgang beeindruckte durch die hoch technologisierten und sensiblen
Messinstrumente sowie den modernen Einrichtungen der Laboratorien.
Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis, stellte Herr Zerbe anschaulich
sensorische Auffälligkeiten bei PET-Verpackungen in den Vordergrund.
Im Anschluss an die Veranstaltung wurden bei einem gemütlichen Abendessen in
der „Alten Feuerwache" in Idstein Erfahrungen ausgetauscht.
Der Bund der Getränkebetriebsmeister bedankt sich bei der SGS INSTITUT
FRESENIUS GmbH für die aufschlussreiche Illustration der Arbeit in und um SGS,
sowie für die hervorragende Unterstützung.
Verfasser: Marcus Finzel

2013-01-28 221103

 

Zusätzliche Informationen